Espressomaschine benutzen

eingetragen in: Kaffee & Co | 0

Was genau ist Espresso Kaffee? Ein Espressokaffee wird im Café in einer kleinen Tasse verkauft und ist eine extrem starke Tasse Kaffee. Espresso wird bei der Herstellung von Café Latte, Cappuccino und Café Mocha verwendet. Espresso wird in der Espressomaschine hergestellt, indem etwa zwei Unzen heißes Wasser durch dicht gepackten, fein gemahlenen Espressokaffee gepresst werden. Die resultierende Flüssigkeit ist eine dunkelbraune Farbe mit einem leichten Schaum an der Spitze. Espressomaschinen unterscheiden sich in den Wassertemperaturen, der Feinheit des Espressokaffees, dem Druck, mit dem das Wasser durch den Kaffee gepresst wird und wie fest die Kaffeemahlzeiten in der Maschine verpackt sind.

Es gibt viele verschiedene Arten von Espressomaschinen auf dem Markt heute in verschiedenen Größen, Stilen und Fähigkeiten. Wie bei jedem anderen Gerät ist es wichtig, Ihre Hausaufgaben zu machen, bevor Sie sich auf Ihren Einkaufsbummel begeben. Fragen Sie sich zunächst, wie oft Sie Ihre Espressomaschine benutzen, wofür werden Sie Ihre Maschine einsetzen, wie viel möchten Sie ausgeben und sind Sie bereit, Qualität gegen Preis einzutauschen?

Wenn Sie selten am Espressoritual teilnehmen und einen gelegentlichen Cappuccino oder Latte bevorzugen, dann geben Sie nicht zu viel Geld für Ihre Maschine aus. Wenn Sie ein Kaffee-Enthusiast sind und eine Vorliebe für Espresso Geschmack haben, dann ist eine High-End-Espressomaschine die Investition wert. Eine Espresso-Kaffeemaschine dient sowohl als Kaffeemaschine als auch als Espressokocher. Wenn Sie begrenzten Platz und wie das Beste aus beiden Welten haben, gibt Ihnen diese Maschine diese Option. Vergleichen Sie Espressomaschinen mit Sorgfalt und finden Sie eine mit Funktionen, die Ihren speziellen Bedürfnissen entsprechen.

Mach deine Hausaufgaben, bevor du losgehst. Stellen Sie sicher, lesen Sie Espresso-Maschine Bewertungen. Diese unvoreingenommenen Verbraucherrezensionen geben wertvolle Verbrauchereinblicke. Es gibt viele Orte, um Ihre Espressomaschine zu Hause zu kaufen; Küchenbedarf-Läden, Kaufhaus-Home-Sektionen, Kataloge und Online-Händler. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Maschine kaufen, die Ihrem Kenntnisstand entspricht. Die Herstellung von Espresso gilt als eine Kunst, bei der eine professionelle Espressomaschine als Barista bezeichnet wird. Ein Espresso Barista in einigen Ländern zu sein, wird als eine ernsthafte Beschäftigung angesehen, die eine berufliche Ausbildung erfordert. Baristas lernen und üben, einen qualitativ hochwertigen Schuss Espresso zu machen. Sie lernen, wie man den perfekten Espresso mahlt, wie man den Kaffee richtig einpackt und wie man die kommerzielle Espressomaschine bedient. Eine Espressomaschine zu Hause erfordert jedoch nicht, dass Sie Barista-Training nehmen. Home-Espressomaschinen sind vereinfachte Versionen der komplexeren Café-Stil Espressomaschine.

Nachdem Sie Ihre Espressomaschine erworben haben, denken Sie daran, Zubehör zu kaufen, das den Espresso / Cappuccino-Genuss angenehmer macht. Es gibt spezielle Espressotassen und Löffel und Reinigungsbürsten und Reinigungsmittel für Espressomaschinen, die online von verschiedenen Anbietern erworben werden können. Es ist wichtig, dass Sie sich für Ihre Espressomaschine, wie vom Hersteller empfohlen, entscheiden, damit die Maschine länger hält und jedes Mal einen köstlichen Espresso produziert.

Letztes Update am 16. Juli 2018 1:11